Das Starter Set

Dieses Starter Set bezieht sich auf die meisten Wasserschildkröten. Auf dem Foto jeder Schildkröte unter Vermittlung findet ihr einen Link zur spezifischen Haltung dieser Art. Auch hier haben wir veruscht überall Amazon-Links zu hinterlegen, um euch den Einkauf zu vereinfachen. Solltet ihr über einen der Links auch kaufen, gehen automatisch 1-5% als Provision an den Verein, ohne dass ihr mehr Geld ausgeben müsst.
Aquarium mit 150 cm Kantenlänge inkl. Unterschrank und Unterlegematte
Unter EbayKleinanzeigen findet ihr jede Menge Angebote zu sehr guten Preisen. Ganz häufig gibt es AQ inkl. Unterschrank und viel Zubehör für 100 - 150 €. Neu kostet zum Beispiel ein 120cm Aquarium inklusive Unterschrank 369,-€ (Juwel 3800 Rio 240 Aquarium). Hier kann man also viel Geld sparen. Warum haben wir als Überschrift 150cm gewählt? Darin kann man die meisten Arten halten... Für eine Einzelhaltung der meisten Arten reichen schon 120cm aus.

Als Bodengrund eignet sich Sand sehr gut
Einfacher ist es Aquarienkies zu nehmen, dann bleiben auch die Pflanzen eher im Becken und werden nicht von den AQ-Bewohnern herausgerissen. Aquariumsand ist optimal jedoch sehr teuer. Es gibt schon gewaschenen Spielsand oder den deutlichen günstigeren im Baumarkt, der ordentlich gewaschen sich ebenfalls eignet.

Aquarienpflanzen
Am Besten fressbare Pflanzen und ein paar Kletterpflanzen (also mit dickerem Stiel und schnellwachsend). Unter Ernährung findet ihr einige Beispiele für Wasserpflanzen.

 
Höhlen
Schildkröten müssen sich verstecken können. Pflanzengefäße werden dafür ganz gerne genommen. Bei Babys haben wir beste Erfahrungen mit den Turtle Float Log, gemacht. Die Floating Aquarium Log sind sehr ähnlich und sind dabei deutlich günstiger.

 
Landteil und / oder Eiablage
Es gibt sehr viele Möglichkeiten ein Landteil bzw. eine Eiablage zu bauen (Eiablage ist bei Weibchen notwendig). Diese sollte optimalerweise ein Landteil mit trockenem Sand werden. Dafür nehmen wir sehr häufig IKEA SAMLA Box 5 Liter oder bei größeren Weibchen die IKEA SAMLA Box 22 Liter. Diese werden dann mit feuchtem Sand befüllt. Für Männchen muss das Landteil nicht grabfähig sein. Was von den meisten Arten sehr gut angenommen wird, ist herausragendes Holz. Für Babys kann man auch gut die oben genannten Turtle Logs nehmen.


Metalldampflampen

Das sind die besten Lampen und einfach im Einsatz. Die meisten setzen Lucky Reptile Bright Sun (hier kostet das Set knapp 95,- € inkl. Versand: Lucky Reptile - Bright Sun UV Desert 70W Komplettset) und Solar Raptor ein (hier kostet das Set knapp 139,80 € Solar Raptor 70 Watt Spot Komplettset beinhaltet aber einen Schirm), oft wird auch die Lightstorm von Jetter Terraristik empfohlen. Ein Komplettset von Jetter Terraristik kostet 70,- bis 80,- € € zzgl. Versandkosten. Wir setzen bei uns nur noch SolarRaptor HID Leuchtmittel ein, da diese am längsten UVB abgeben.

 
Außenfilter
Dieser sollte am besten der Marke JBL/EHEIM sein und ein doppelt so großes Aquarium filtern können (haben sie ein 360L Aquarium, dann ruhig den Filter für 600L kaufen). Es gibt viele Alternativmarken, dauerhaft sehr gut ist letztendlich nur diese Marke (unsere Erfahrungswerte).

Hier unsere Empfehlungen für die Aquarium-Standardgrößen:

Unter 60L: JBL CristalProfi i60 oder Eheim aquaball 60
60 L: JBL CristalProfi i80 oder Eheim aquaball 130
140 L: JBL CristalProfi i200 oder Eheim Professionel 4+ 250
240 L: JBL CristalProfi e1502 oder EHEIM professionel 4+ 350
360 L: JBL CristalProfi e1902 oder EHEIM Außenfilter professionel 4+ 600
500 L: Oase Biopress, 4000
ab 1.000L: Oase Biopress Set 10.000
Die beiden Oasefilter sind für einen Teich gedacht, daher ist die Strömung entsprechend größer. Sollte also nur bei guten Schwimmern verwendet werden wie Graptemys, Pseudemys, Trachemys usw. Diese Filter haben einen eingebauten UV-Klärer und sorgen damit für deutlich weniger Algen!

 
Tagesbeleuchtung
Wir setzen hierfür sehr gerne gute LED-Leisten ein. Hier gibt es ebenfalls unheimlich viele Anbieter. Wir kaufen meistens die günstigen Aquarium Aufsetzleuchten (gibt es in mehreren Größen). Natürlich braucht man kein zusätzliches Tageslicht, wenn das Becken gut mit natürlichem Licht versorgt wird.

 
Zeitschaltuhren
Tagesbeleuchtung sowie Metalldampflampen sollten über eine Zeitschaltuhr geregelt werden, außer man möchte morgen wie abends die Lampen ein- und ausschalten. Am Besten sind hierfür die günstigen mechanischen Zeitschaltuhren (Tages-Zeitschaltuhr 24h mit Kindersicherung).

 
Thermometer
Auch wenn es bei manchen Arten fast egal ist, können wir nur empfehlen die Wassertemperatur im Auge zu behalten. Hier gibt es ebenfalls sehr viele Anbieter. Wir setzten fast nur diese ein: Tetra Digital Thermometer.


Heizstab
Viele Arten benötigen einen Heizstab. Wir finden die JBL-Heizstäbe mit dem Plastikgitter super, weil die Schildkröten daran klettern können. Wir nehmen relativ große Heizstäbe, da kleinere Heizstäbe gerne dann 24h/Tag durchheizen. Wir empfehlen JBL ProTemp s200 oder Eheim 200Watt Regelheizer bzw. JBL ProTemp s300 oder Eheim 300Watt Regelheizer


Rückwand
Die meisten nehmen die typischen Folien. Wir setzen unheimlich gerne Kork-Rückwände ein wie z.B.:3D - Korkrückwand 60x30 cm oder Lucky Reptile Korkrückwand. In manchen Becken haben wir auch Marmorbricks als Rückwand Mosaikfliese Marmor oder Marmor 3D Naturstein. Die Netze passen super überein, sodass man gar nicht so viel Arbeit hat. Jedoch ist das eine relativ teure Rückwand!

Wir beraten Sie sehr gerne! Schreiben Sie uns eine E-Mail

Wir brauchen Eure Unterstützung!

Wir finanzieren uns komplett aus Mitgliederspenden (90%), Patenschaften (2%) und den Vermittlungsgebühren (8%). Leider reicht es nicht aus um neue Projekte zu starten und der Bedarf ist hoch! Wir wollen insbesondere den Part "Vermittlung ungewollter Schildkröten" erweitern und neue "Artenschutz Projekte" ermöglichen.

Schildkröten sind die am meisten vom Aussterben bedrohte Wirbeltiergruppe, die Mehrheit der Arten stehen kurz vor ihrem Aussterben oder sind mittlerweile schon ausgestorben, dem wollen wir so stark wie möglich entgegenwirken.


Dafür benötigen wir eure finanzielle Unterstützung. Wir sind als gemeinnützig anerkannt und stellen für jede Spende einen Spendenbeleg aus, jeder gespendete Betrag kann am Ende des Jahres bei der Lohnsteuerabrechnung angegeben werden und wird Ihnen zurückerstattet.

Kontakt

Ihr könnt uns über
kontakt@wasserschildkroeten-auffangstation.de
oder das Kontaktformular erreichen.

News

Juni 2018
Die Moschusteichanlage und der Sumpf-Pool sind fertig. Der WDR hat unsere Arbeit gefilmt.

März 2018
Der Tropenraum wurde um einen weiteren Anschlussraum erweitert.

Januar 2018
Neues System für Zimmerteiche wurde entwickelt. Darüber hinaus werden mehr Regalsysteme eingesetzt

September 2017
Unsere Homepage wurde komplett überarbeitet, sodass die Mobile-Ansicht auch funktioniert.
Die beiden Live-Streams für unsere Paten sind online gegangen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.