Das Starter-Set für Wasserschildkröten

Vorwort

Auf dieser Seite möchten wir euch gerne näherbringen, was ihr für ein Wasserschildkröten-Aquarium benötigt. Betonen möchten wir, dass diese nicht auf alle Wasserschildkröten-Arten zutrifft, aber auf die Mehrheit der gehaltenen Arten.
Außerdem muss man bei der Einrichtung auf kletterfreudige oder schwimmfreudige Arten achten!

Unter „Vermittlung“ oder “Artenbeschreibung“ findet ihr die spezifische Haltungsempfehlung eurer gewählten Art.

Wir haben überall versucht Amazon-Links zu hinterlegen, um euch den Einkauf zu vereinfachen. Solltet ihr über einen der Links einkaufen, gehen automatisch 1-5 % als Spende an unseren Verein, ohne, dass ihr mehr Geld ausgeben müsst.

Das ist die perfekte Liste für Anfänger!

AQUARIUM KOMPLETTSET

Es gibt ein paar wenige Anbieter die komplette Aquarien Sets anbieten, jedoch sind diese Sets meisten wirklich ungeeignet wie z.B. die Sets von TETRA oder Lucky Reptile.
Oft fehlt dort die richtige Beleuchtung, diese ist für eine Wasserschildkröte aber das wichtigste und teuerste. Aquarien mit fest verbauten Landteil sind ebenfalls ungegeignet.

AQUARIUM INKL. UNTERSCHRANK

Eine pauschale Aquariumgröße können wir hier leider nicht angeben. Man unterscheidet hier zwischen kleinbleibenden und großen Arten und unter schwimmfreudigen und kletterfreudigen Arten.

Kleinbleibende Arten benötigen je nach Endgröße und Schwimmfreudigkeit ein Becken zwischen 80 cm und 120 cm Kantenlänge.

Ein einfaches Aquarium mit 80x35x40 cm kostet ca. 59,99 €.

Ein passender Unterschrank für 80cm kostet zwischen 45 € und 100 €.

Mittelgroße bis große Arten benötigen 120 cm bis 200 cm Kantenlänge. Bei den größeren und schwimmfreudigsten Arten wäre ein Pool oder Zimmerteich mit bis zu 300 cm x 200 cm sogar geeigneter. Die Preise variieren dort stark. Wir zahlen für größere Becken / Pools zwischen 99 € und 800 €.

Hier kann man aber auch Geld sparen, indem man auf EbayKleinanzeigen Angebote raussucht.

Bei einem Aquarium von 120x40x50 cm liegt der Preis bei ca. 169 €.

Ein passender Unterschrank für 120cm bei ca. 215 €.

BODENGRUND

Wir empfehlen Sand als Bodengrund für Wasserschildkröten, das muss nicht immer das teure Aquariensand sein.

Gewaschener Spielkastensand, Silbersand oder Quarzsand ist genauso gut geeignet.
Im Baumarkt gibt es den Sand deutlich günstiger, allerdings muss dieser unbedingt selbst ausgewaschen werden!

Aquarienkies kann genommen werden,
wir raten aufgrund der Schluckgefahr davon ab

AQUARIENPFLANZEN, SEPIA UND SCHWARZERLENZAPFEN

Grundsätzlich gilt, dass alle fressbaren und ungiftigen Wasserpflanzen aus dem Zoogeschäft geeignet sind. Wichtig, sie sollten zu den Temperaturen der Wasserschildkröte passen. Dickstielige Wasserpflanzen mit großen Blättern können als Klettermöglichkeit dienen. Schnellwachsende Pflanzen wie Wasserpest und Hornkraut oder verschiedene Schwimmpflanzen sind besonders gut als Futterpflanze geeignet.
Unter Ernährung findet ihr einige Beispiele für Wasserpflanzen.

Sepiaschale und Schwarzerlenzapfen sollten in keinem Becken fehlen.

Sepiaschale dient als natürlicher Kalklieferant und ist gerade für Nachzuchten im Wachstum oder vor, während und nach der Legezeit notwendig und wichtig für Schildkröten.

Schwarzerlenzapfen säuern das Wasser leicht an und haben dadurch eine antibakterielle Wirkung. Das Wasser wird leicht gelblich, was den Schildkröten aber gar nichts ausmacht. Im Gegenteil! Bei Verletzungen entzündet sich diese nicht und Schwarzerlenzapfen können Pilzinfektionen sowie Parasitenbefall vorbeugen.

Höhlen / Versteckmöglichkeiten

Schildkröten müssen sich verstecken können. Tontöpfe, Turtle Logs, natürliche Aufbauten mit Steinen, Wurzeln o.Ä. sind dafür geeignet.

Landteil

Für Weibchen MUSS immer ein grabfähiger Landteil mit Sand, Erde oder Sand-Erde-Gemisch zur Eiablage angeboten werden und einen nicht grabfähigen Teil! Auch Weibchen, die noch nie Kontakt mit einem Männchen hatten, legen unbefruchtete Eier!

Für den Eiablageplatz verwenden wir häufig die IKEA SAMLA Box 5 Liter,

Für größere Weibchen die IKEA SAMLA Box 22 Liter. Es gehen aber auch Landteile aus kleineren Aquarien oder Ähnliches.

Neben dem grabfähigen Teil sollte eine Korkrinde o.Ä. angebracht sein, auf dem sich die Schildkröte in Ruhe Sonnen und Abtrocknen kann – hierrüber kann sich die Metalldampflampe befinden.

Für geschlechtsreife Männchen benötigt man nicht zwingend ein grabfähiges Landteil. Ein Landteil ohne Eiablage kann aus Kork, Mangrovenholz, -wurzeln oder Steinen bestehen. Wichtig ist es, dass das Landteil zu 100% trocken ist.
Bei einigen, tropischen Unterarten der Gattung Kinosternon wäre es gut, wenn einem adulten Männchen ein grabfähiges Landteil angeboten wird, da sich diese gerne am Land eingräbt, wenn sie Sommerruhe halten.

Nachzuchten nutzen extrerne Landteile oder Landteile mit Sand nicht. Die Kleinen bevorzugen etwas sicheres, dass direkt nah mit dem Wasser vebunden ist. Dafür ist herausragendes Holz oder Steine optimal.

METALLDAMPFLAMPE + VORSCHALTGERÄT + HALTERUNG UND FASSUNG

Metalldampflampen sind zurzeit die besten Lampen, die die natürliche Sonne imitieren!
Je nach Jahresrhythmus und Art brennt diese Lampe über dem Sonnenplatz zwischen 0 und 14 Stunden – siehe Beleuchtungsdauer der jeweiligen Art.
Hier gibt es diverse Anbieter auf dem Markt, daher haben wir die UVB-Abgabe der jeweiligen Lampen getestet und bei uns hat die Solar Raptor von Econlux am besten abgeschnitten.
Unter den Artenbeschreibungen findet ihr welche Wattzahl für eure Schildkröte geeignet ist:

Komplett-Set SolarRaptor 70 Watt Flood, mit einem 70 Watt Vorschaltgerät und Klemmhalterung

Komplett-Set Solar Raptor 35 Watt Flood, mit einem 35 Watt Vorschaltgerät und Klemmhalterung

Das MetalldampfLampen-Set in einzelnen Teilen

1. Halterungen mit unterschiedlichen Montagemöglichkeiten:

Von der Decken runterhängde Halterung
(diese Halterung kann von oben abgehängt oder als Klemmhalterung genutzt werden)

2. Leuchtmittel

3. Elektronisches Vorschaltgerät (EVG)

AUßENFILTER

Dieser sollte am besten ein doppelt so großes Aquarium filtern können (haben sie ein 360L Aquarium,
dann ruhig den Filter für 600L kaufen).

Hier unsere Empfehlungen für die Aquarium-Standardgrößen:

Unter 60 Liter: JBL CristalProfi i60

Ab 140 Liter: JBL CristalProfi i200

Ab 500 Liter: Oase Biopress 4000 oder 6000

Ab 1.000 Liter: Oase Biopress Set 10.000

Die beiden größeren Oasefilter sind für einen Teich gedacht, daher ist die Strömung entsprechend größer. Sollte also nur bei guten Schwimmern verwendet werden wie Graptemys, Pseudemys, Trachemys usw. Diese Filter haben einen eingebauten UV-Klärer und sorgen damit für deutlich weniger Algen!

TAGESBELEUCHTUNG

Neueste Erkenntnisse haben ergeben, dass die „billigen“ bzw. einfachen LED-Leisten die Schildkröten blenden. Daher sollte man hier optimal auf LED-Leisten mit UVA-Abgabe zurückgreifen. Wir benutzen die SolarRaptor SunStrip 35 Reptile und sind vom Ergebnis begeistert. Man benötigt dazu jeweils ein passendes Netzteil (DRV) und optional eine passende Halterung.
Gibt es auch alles fertiges Set/Bundle:

ZEITSCHALTUHR

Tagesbeleuchtung sowie Metalldampflampen sollten über eine Zeitschaltuhr geregelt werden, außer man möchte morgens wie abends die Lampen ein- und ausschalten. Am Besten sind hierfür die günstigen mechanischen Zeitschaltuhren.

THERMOMETER

Auch wenn es bei manchen Arten fast egal ist, können wir nur empfehlen die Wassertemperatur im Auge zu behalten. Hier gibt es ebenfalls sehr viele Anbieter.
Wir setzten fast nur diese ein: Tetra Digital Thermometer

HEIZSTAB

Viele Arten benötigen einen Heizstab. Wir finden die JBL-Heizstäbe mit dem Plastikgitter super, weil die Schildkröten daran klettern können. Wir nehmen relativ große Heizstäbe, da kleinere Heizstäbe gerne 24h/Tag durchheizen. Wir empfehlen:

RÜCKWAND

Die meisten nehmen die typischen Folien. Wir setzen unheimlich gerne 3D-Rückwände ein wie z.B.:
3D-Korkrückwände, Mosaikfliese Marmor, oder Mamor 3D Naturstein. 

Ein paar Beispiele für Wasserschildkröten Aquarien

Wie sieht so ein fertiges Becken für Wasserschildkröten aus? Anbei dieser Beispiele sollte euch die Einrichtung eines Wasserschildkröten Aquarium leichter fallen.


Wasserschildkröten Becken für Nachzuchten:

Wir beraten Sie gerne!

Schreiben Sie uns dafür bitte eine Mail an kontakt@wasserschildkroeten-auffangstation.de oder nutzen das untere Kontaktformular: