Malaien-Sumpfschildkröte - Malayemys subtrijuga Nachzuchten

    Informationen über die Malayemys subtrijuga Nachzuchten:
  • Vermittlungsgebühr: 200,- €
  • Art: Malayemys subtrijuga – Malaien-Sumpfschildkröte
  • Geschlecht: Noch unbekannt
  • Schlupfdatum: Mai 2019
  • Panzerlänge: ca. 4-5 cm

Beschreibung: Die Malayemys subtrijuga ist in Deutschland eine sehr seltene Art. Die warme Haltung ist einfach und das Füttern macht richtig Spaß. Sie sind an alle unserer Futtersorten gewöhnt, trotzdem bleibt deren Leibspeise die Schnecke, die auch häufig gefüttert werden sollte. Die Malaien Sumpfschildkröten Nachzuchten sind weniger aktiv als zum Beispiel Zierschildkröten und sollten in Einzelhaltung leben. Die einmalige Kopffärbung wie Form macht sie zu einem Hingucker.

Diese Babys werden mit einem Herkunftsnachweis vermittelt.

Liest euch bitte die Artenbeschreibung einer Malayemys subtrijuga durch!

Was alles in ein Schildkröten-Aquarium gehört, könnt ihr hier nachlesen: StarterSet

Endgröße

Weibchen können bis ca. 20 cm groß werden, im Durchschnitt erreichen sie aber ca. 15 cm. Männchen bleiben mit durchschnittlich ca. 12 cm deutlich kleine

Beckenendgröße

Das Becken sollten min. 100 cm lang sein

Temperaturen & Beleuchtung

Diese Art wird ganzjährig warm gehalten.

HID-Lampe ist erforderlich.

Schutzstatus

WAII,
CITES: Anhang II

Ihr habt euch eingelesen und habt Interesse an der Art? Dann schreibt uns an!